Suchbegriff eingeben

post

Landestourismus in Madagaskar

Landestourismus in Madagaskar

Um Madagaskar zu bereisen und das Land selbst besser kennenzulernen können Sie sich auf den „Landestourismus“ einlassen. Der Tradition treu geblieben bieten Ihnen Dorfbewohner die Gelegenheit, den Sinn des Wortes „Gastfreundschaft“ zu entdecken und zu vertiefen.   Wir bei Lemurenland schlagen Ihnen auch diesen aktuellen Trend vor, der Ihren Urlaub unvergesslich macht: Es geht hier mehr um humanitären Tourismus- Ihnen einen Aufenthalt zu ermöglichen in einem authentischen Rahmen eines von der modernen Zivilisation abgelegenen Dorfes. Dieser Ort- der sich in einer herrlichen Naturlandschaft befindet- lässt Ihnen den exotischen Reiz Madagaskars, die Einfachheit, den Charme der Dorfbewohner und auch deren Lebensweise erleben- wo der Stress und die Angst nicht zum Alltag gehören. Dieser Landestourismus ist eine bereichernde und einzigartige Erfahrung- die angebotenen Zielorte bestehen aus Dörfern wie aus einem anderem Zeitalter, mit Bauweisen gemäß einer traditionellen Technik. Sie werden tatsächlich in Häusern aus roten Backsteinen mit Strohdach oder in einfachen Hütten, die auf Holstelzen stehen, empfangen werden. Ihr Aufenthalt in Madagaskar mit den Dorfbewohnern lässt Ihnen sowohl den kulturellen Reichtum der großen Insel als auch zahlreiche traditionelle Rituale erleben. Dies bietet Ihnen auch die Gelegenheit, mehr von der Geschichte der Madagassen zu erfahren. Ihre Gastgeber dienen Ihnen darüber hinaus als Lokalguide. Sie freuen sich darauf, Ihnen von der Geschichte und der Kultur deren Dörfer zu erzählen. Stillen Sie Ihren kulturellen Durst, finden Sie natürliche Spontaneität und verbringen Sie einen friedlichen Lebensrhythmus, der von dem der dynamischen Städte, die Sie kennen, grundverschieden ist. Auf Ihrer Reise durch Madagaskar, können Sie den Landestourismus ganz oder als Teil Ihres Reiseprogramms erleben.