Suchbegriff eingeben

post

Neue Einreisebestimmungen in Madagaskar- 2022

Neue Einreisebestimmungen in Madagaskar- 2022

Seit August 2022 haben die madagassischen Behörden alle Einreisebeschränkungen nach Madagaskar aufgehoben.

Desweiteren zahlen Touristen ab September 2022 keine Visagebühren mehr für Aufenthalte von weniger als 15 Tagen in Madagaskar. Eine Bestimmung, die nach Angaben des Tourismusministeriums dazu dient, die Tourismusbranche im Land wieder voranzutreiben. Es ist auch gleichzeitig eine Antwort auf die Anfrage von hundert Touristikunternehmen aus Nosy Be, die kostenlose Visa für Aufenthalte bis zu zwei Monaten forderten.

In seiner Mitteilung präzisiert jedoch das Tourismusministerium, dass weiterhin die Gebühr von 10,– Euro für Grenzkontrollvorschriften bei der Einreise gezahlt werden muss. Bisher kostete ein Touristenvisum für einen einmonatigen Aufenthalt 35,– Euro.

Für Ihre Reise durch Madagaskar kontaktieren Sie uns gerne!